Bei der Materialkontrolle nach dem Hamburg Triathlon: Was ist denn das helle Ding da? Messerscharfer Granitsplitter mittig in der Lauffläche des Vorderreifens. Rausgepult, Luft blieb drin. Sicherheitshalber trotzdem mal neuen Mantel und Schlauch bestellt. Jetzt Demontage: Ich sage mal, das war knapp (3. Bild). Der Splitter hat tatsächlich den Mantel bis nach innen durchstoßen (rechts von der Mitte ist der winzige Durchstich), aber Schlauch war heil geblieben…

Der alte Reifen war ein Mavic Yksion Pro Griplink (Erstausstattung auf den Mavic-Laufrädern), ich habe dann jetzt mal auf den Continental Grand Prix 4000 S II gewechselt…
Die Mavic Yksion Originalbereifung fuhr sich eigentlich auch ganz gut, ich war nur über den Verschleiß erstaunt: nach gerade mal 600km waren auf der Lauffläche des Hinterreifens schon so kleine “Knötchen”, also richtige Verschleißerscheinungen (wobei man jetzt nicht merken konnte, dass schon richtig Material “runter” gewesen wäre). Das mit Verschleiß deckt sich aber mit anderen Berichten aus dem Netz…

Kategorien: BikeSport